Kuba Highlight: Havanna,Tabak, Rum und Inselparadies

 

Havanna - Cayo Santa Maria - Havanna

 

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm quer durch den von Christopher Kolumbus entdeckten Inselstaat Kuba. Bekannt für Musik, Tanz, Zigarren, spanische Kolonialbauten und Rum lernen Sie in 14 Tagen die Schönheit dieser einzigartigen Karibikinsel kennen.

 

 

1.Tag Ankunft (-/-/-)
Ankunft am Flughafen in Havanna. Transfer zu Ihrer Privatpension.

 

2.Tag Havanna (Frühstück/-/-)
Bei dem Spaziergang durch das historische Zentrum der Altstadt Havannas, die 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, besuchen Sie das Zigarrenmuseum 'La Casa del Habano', wo Sie interessante Informationen von der Ernte bis zum Endprodukt erhalten. Sie lernen die berühmtesten Zigarren in verschiedenen Formen und von ausgewählten Produzenten kennen.
Optional können Sie eine gute Zigarre, begleitet von einem köstlichen Getränk, genießen.
Nach einem kurzen Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter zum Rummuseum in der Avenida del Puerto, erklärt Ihnen ein Spezialist die verschiedenen Prozesse der Rum-Produktion, sowie andere Nebenprodukte des Zuckerrohrs.
Abschließend können Sie einen exzellenten Rum in der Bar des Museums genießen.
Nach diesem Besuch gehen Sie zusammen mit Ihrem/r Reiseleiter/in zum Anlegehafen Muelle de Luz, um dort die kleine Fähre zu nehmen, die die Bucht von Havanna überquert, und Sie in den Ort Casablanca bringt. In Casablanca machen Sie einen Spaziergang und besteigen über eine lange Treppe den Hügel, auf dem sich ein Park befindet, der die majestätische Christusstatue von La Habana umgibt.. Von dem Hügel aus eröffnet sich eine der schönsten und beeindruckendsten Aussichten über die Stadt Havanna, besonders über den ältesten Teil der Stadt und die Bucht.
Rückkehr zur Privatpension.

 

3.Tag Ausflug Havanna - Viñales (Frühstück/-/-)
Heute haben Sie die Möglichkeit optional einen Ausflug nach Viñales zu unternehmen, wo der beste Tabak der Welt angebaut wird.

Bei dem Ausflug werden Sie morgens im Oldtimer abgeholt und fahren in die Provinz Pinar del Rio. Halt an der Raststätte Barrigonas und am Aussichtspunkt Los Jazmines. Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter durch das Tal, bei dem Sie die außergewöhnliche Schönheit des Tals bewundern können.
Sie lernen die örtlichen Bauern und ihre Arbeitsmethoden kennen; besuchen einen Tabakbauern, der Ihnen Erklärungen zu den verschiedenen Prozessen des Anbaus dieser wichtigen Kultur gibt, die am Anfang der berühmten “Habano“-Zigarre steht.
Nach einem typisch kreolischen Mittagessen können Sie optional einen Ausritt zu Pferd machen.
Rückfahrt nach Havanna.

 

4.Tag Havanna (Frühstück/-/-)
Verbringen Sie Ihren letzten Tag in der Hauptstadt mit einem Stadtbummel durch die historischen Gassen. Optional können wir Ihnen aber auch den Ausflug „Auf Hemingways Spuren“ empfehlen, bei dem Sie in einem amerikanischen Cabriolet aus den 50er Jahren zum Museum "Ernest Hemingway" fahren werden.

Bei diesem Ausflug werden Sie morgens in Ihrer Unterkunft abgeholt fahren im Cabriolet aus den 50er Jahren zum Museum "Ernest Hemingway" auf der Finca "La Vigía". Dies war von 1940 bis zu seinem Tod im Jahr 1961 die Residenz des Literaturnobelpreisträgers Ernest Hemingway. Das Museum ist die weltweit erste Einrichtung, die geschaffen wurde, um Informationen über das Leben und Wirken des nordamerikanischen Schriftstellers zu verbreiten.
Nach der Besichtigung des Museums fahren Sie durch das Dorf Cojímar, zurück zum historischen Zentrum in der Altstadt Havannas. Sie besuchen dort die 'Bodeguita del Medio', Hemingways Lieblingsbar, die er oft besuchte und wo er sich mit seinen Freunden und weltbekannten Persönlichkeiten traf, um einen exzellenten Mojito und ein hervorragendes kreolisches Essen zu genießen. Weiterhin sehen Sie die berühmte Bar 'El Floridita', die Wiege des Daiquirí, die Hemingway ebenfalls gerne mit Freunden und Berühmtheiten besuchte.
Hier können Sie bei einem köstlichen Daiquiri (optional) den Tag ausklingen lassen.

 

5.Tag Havanna- Cayo Santa Maria (Frühstück/-/Abendessen)
Kollektivtransfer nach Cayo Santa Maria zu Ihrem 4*-Strandhotel. Diese am weitesten im Meer gelegene Cayo, an der Nordküste Kubas, ist ein urwüchsiges Paradies mit nichts als unberührter Natur, weiten jungfräulichen Mangroven und vielen einsamen puderzuckerweißen Sandstränden. Mit 13 km Länge und 11 km Breite ist es ein Juwel unter den kubanischen Inseln. Natur pur mit über hundert Vogelarten im Naturschutzgebiet am Land und einer bunten Korallen- und Fischbevölkerung unter Wasser.

 

6.Tag– 13.Tag Cayo Santa Maria (All Inklusive)
Freizeit, Tage ohne Programm. Zeit um den Strand und Ihr All-Inklusive-Hotel zu genießen.

 

14.Tag Cayo Santa Maria- Havanna (Frühstück/-/-)
Kollektivtransfer nach Havanna und Unterbringung in einer Privatpension

 

15.Tag Abreise (Frühstück/-/-)
Taxitransfer zum Flughafen Havanna.





Unterbringungen*:
Havanna - Privatpension
Cayo Santa Maria - Starfish Cayo Santa Maria
Das Hotel Starfish Cayo Santa Maria* liegt direkt am flachen Sandstrand auf der Insel Cayo Santa Maria. Das Resort verfügt über mehrere Restaurants, Bars, WLAN (gegen Gebühr) und ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Die Doppelzimmer (min. 1/ max2 Vollzahler) bieten Bad, Föhn, Klimaanlage, TV, kleinen Kühlschrank, Mietsafe.

 

* Im Fall, dass eine Buchung in dem einen oder anderen vorgesehenen Hotel nicht möglich wäre, weichen wir aus auf ein anderes Hotel der gleichen oder höheren Kategorie.

 

Inbegriffene Leistungen:
Übernachtungen und Verpflegung laut Programm
Transfer gemäß Programm

 

Nicht inbegriffene Leistungen:
Internationaler Flug, eventueller Inlandsflug
Visum
Eintritt für fakultative Veranstaltungen
Optionale Leistungen
Trinkgelder
Getränke

 

Weitere Bemerkungen:
Minimum Teilnehmer: 2 Teilnehmer

Casas Particulares:
Auf Kuba gibt es eine gute Alternative zu den teuren Hotels- die so genannten "casas particulares" (Privatunterkünfte). Diese privaten, von herzlichen Kubanern geführten Häuser, geben Ihnen viele Einblicke in das Land,  die dem üblichen "Pauschaltouristen" verborgen bleiben und sind obendrein auch noch die billigere Alternative.
Diese Unterkünfte sind in Bezug auf die Zimmer und den Service im Vergleich zu kubanischen Mittelklassehotels mindestens als gleichwertig zu betrachten. Das individuelle Ambiente macht jede Casa einzigartig und vermittelt das typische kubanische Flair, welches man auf seiner Reise nach Kuba gerne sucht. Das eigene Badezimmer ist bei allen Casas selbstverständlich und die meisten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage. Trotzdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine casa particular kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services auch gelegentlich zu Einschränkungen kommen kann. Die casas particulares kombinieren komfortable Zimmer mit der zuvorkommenden Gastfreundschaft der Kubaner und ermöglichen dadurch eine noch authentischere Form des Reisens.
Bei Bedarf organisieren wir Ihnen natürlich gerne auch die Unterbringung in einem Hotel.



Preise pro Person
01.11.2018 - 31.10.2019
Doppelzimmer ab 879 €
Einzelzimmer-Zuschlag ab 237 €

Angebotsanfrage

Termine
Jederzeit buchbar- bitte setzen Sie hier einen Haken und nennen Sie uns Ihren Wunschtermin in den Notizen

Anzahl Personen:

Kontaktdaten:
*Vorname:    
*Name:    
*Email:    
*Tel:    
*Strasse:    
*Hausnummer:    
*PLZ:    
*Ort:    
*Land:    
Persönliche Mittelung  
   Hiermit bestätige ich, dass alle von mir gemachten Angaben korrekt sind.
Bitte geben Sie vor dem Absenden der Nachricht die folgenden Ziffern ein
Angebot anfragen