Segelreise Kuba für alle Sinne- Natur und Segeln

 

 

Havanna – Viñales – Santa Clara – Trinidad - Cienfuegos - Segeltörn- Cienfuegos

 

 

Kuba ist ein unvergleichliches Land in der Karibik: Es ist so schön wie auch exotisch und mysteriös. Es verfügt über unglaubliche feinsandige weiße Strände mit kristallklarem Wasser, welche das Blau des Himmels widerspiegeln. Das Klima ist angenehm tropisch. Es gibt eine üppige Flora und ein unterhaltsames Nachtleben im Rhythmus von Son und Salsa.

 

1.Tag Havanna
Ankunft am internationalen Flughafen von Havanna. Transfer im Taxi zum Hotel in Havanna. Unterbringung in einer Privatpension.

 

2.Tag Havanna (Frühstück/-/-)
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Ihnen detaillierte Informationen zum Programm gibt und offene Fragen beantwortet.
Ein unvergesslicher Besuch der wunderbaren Stadt Havanna wird Ihnen ermöglichen den authentischen Charakter seiner Kultur, seiner kolonialen Vergangenheit und seine erhaltene Architektur kennenzulernen, inmitten des Tumultes seiner Strassen und der menschlichen Wärme seiner Einwohner.
Havanna, die Hauptstadt Kubas, überreich an Geschichte, Kultur und Traditionen, ist die sechste von der Spanischen Krone auf der Insel Kuba gegründete Siedlung. Seine Altstadt wurde 1982 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Bei der Begehung seiner hauptsächlichsten Plätze werden Sie ausführliche Erklärungen zur Geschichte der Stadt und seiner Architektur erhalten. Sie  werden ausserdem das berühmte Capitolio Nacional von außen besichtigen, sowie die Bar Floridita, eine der zehn bekanntesten Bars der Welt, wo Sie den besten Daiquirí der Welt  kosten können. Generationen von Menschen haben bereits an dem Tresen der bekannten Bar gestanden , um das nachzuempfinden was der berühmte nordamerikanische Literaturnobelpreisträger Ernest Hemingway hier empfunden hat, als er so oft bei seinem Lieblingscocktail, dem Daiquirí, hier an der Bar gesessen hat.
Rückkehr zum Hotel.
Um 20:30 werden Sie im Oldtimer abgeholt und zum berühmten “Cabaret Tropicana”, dem spektakulärsten aller Freiluftkabaretts, gebracht. Unter freiem Himmel, umgeben von einem üppigen Tropenwald, finden Nacht für Nacht die fantastischen und einzigartigen Aufführungen des Tropicana Cabarets statt.
Achtung: Der Transfer zurück ist nicht inbegriffen.
Achtung: Teilnehmer müssen über 18 Jahren sein!

 

3.Tag Havanna - Viñales (Frühstück/-/Abendessen)
Frühstück und Fahrt nach Viñales in die westlichsten Provinz Kubas, wo der beste Tabak der Welt angebaut wird. Sie besuchen dort ein Bauernhaus, um Wissenswertes über die Lebensart der Bauern und ihre Verbindung zum Tabak zu erfahren. Am Nachmittag können Sie optional einen Ausritt per Pferd machen.
Unterkunft in einer Privatpension, Abendessen in einem Restaurant mit mediterraner Küche.

 

4.Tag Viñales (Frühstück/Mittagessen/-)
Nach dem Frühstück unternehmen Sie in Begleitung eines fachmännischen Führers einen Spaziergang durch das Tal, bei dem Sie die außergewöhnliche Schönheit des Tals, seine diversen landwirtschaftlichen Anbauten, die attraktiven Mogoten und eine Vielzahl an endemischen Bäumen bewundern können.
Sie lernen die örtlichen Bauern und ihre Arbeitsmethoden kennen, besuchen einen Tabakbauern, der Ihnen Erklärungen zu den verschiedenen Prozessen des Anbaus dieser Pflanze gibt, die am Anfang der berühmten “Habano“ steht. Nach einem typisch kreolischen Mittagessen können Sie optional einen Ausritt zu Pferd machen.

 

5.Tag Viñales -  Santa Clara (Frühstück/-/Abendessen)
Frühstück und Fahrt nach Santa Clara. Da die Stadt wesentlich weniger im touristischen Fokus steht, ist es hier jedoch einfacher, den authentischen kubanischen Geist zu schnuppern.
Ihr  Rundgang beginnt mit einem Besuch des Memorial Ernesto Che und der Plaza del Che. Weiter geht es ins Zentrum der Stadt, um den “Tren Blindado” zu besuchen. Dies ist das Monument zur Aktion gegen den Panzerzug, der von den Truppen der 8. Kolonne unter Che entgleist wurde. Weiter geht es entlang des Boulevard, dem Parque Vidal, der Bibliotek Marti und weiteren Kolonialbauten, die sich im Stadtzentrum befinden...
Unterkunft in einer Privatpension. Zu Abend essen Sie in einem lokalen Restaurant. Nach dem Abendessen machen Sie einen Rundgang durch den Parque Vidal, wo sich die Einwohner der Stadt tummeln.

 

6.Tag Santa Clara - Trinidad (Frühstück/-/Abendessen)
Frühstück und Abfahrt nach Trinidad. Trinidad ist die älteste Kolonialstadt Kubas und zweifellos ein architektonisches Juwel Cubas und Amerikas. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet und von der UNESCO im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe erklärt. Trinidad bietet dem Besucher eine Art Freilichtmuseum zwischen Bergen und Meer. Eine authentische Kolonialstadt mit historischen Herrenhäusern, Plätzen und Kirchen. Die typischen kunstvoll gestalteten Balkone, Tür- und Fenstergitter und die Kutschen tragen zu einer außergewöhnlichen Atmosphäre bei.
Rundgang durch das historische Zentrum mit optionalem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Sie besuchen das Museo Palacio Cantero und statten der Bar Canchanchara einen Besuch ab. Übernachtung in einer Privatpension. Am Abend besuchen Sie ein Lokal im Stadtzentrum, wo Sie ganz authentisch das Nachtleben Kubas genießen können und wo Sie zu Abend essen.

 

7.Tag Trinidad - Cienfuegos (Frühstück/-/Abendessen)
Frühstück und Fahrt nach Cienfuegos. Cienfuegos beeindruckt durch die Architektur, zahlreiche historische Gebäude und eine gut erhaltene Altstadt, in der Bauten verschiedener Stilrichtungen harmonisch vereint sind. Bei einem Stadtbummel werden Sie sehen, dass Cienfuegos zurecht, „Perle des Südens“ genannt wird.
Hier kommen Sie am Abend in den Genuss eines Fisch-Dinners, mit einer überwältigenden Aussicht auf die Bucht von Cienfuegos. Bei einer Fahrt entlang des Malecón, wo sich abends die Einwohner der Stadt treffen, lassen Sie den Tag ausklingen. Unterkunft in einer Privatpension.

 

8.Tag Cienfuegos (Frühstück)
Frühstück. Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden.
Gegen 14:00 Uhr: Beginn des Segeltörns – Cienfuegos - Cayo Largo- Cienfuegos.

 

9 - 14.Tag Segeltörn - Cayo Largo
Selbst erfahrene KaribikseglerInnen erleben in Kuba ein unvergleichliches Segelrevier. Weiße Strände, Sonne, Palmen, Musik und karibisches Meer finden Sie zwar nicht nur in Kuba, allerdings müssen Sie hier dieses Erlebnis nicht mit so vielen anderen Schiffen teilen. Außerhalb der wenigen Marinas treffen Sie eher selten andere Yachten. Häufiger kommen da schon Fischer an Ihr Boot, um Sie für kleines Geld mit Fisch oder Lobster zu versorgen. Diese Nahrungsquelle ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Reise, denn außerhalb der größeren Orte sind die Einkaufsmöglichkeiten sehr beschränkt. So ist auch bei  der erste Tag durch das "Einkaufserlebnis" geprägt.
Die Lufttemperatur liegt im Jahresverlauf zwischen 25 und 30 Grad. Somit treffen Sie auch auf eine sehr gleich bleibende Wassertemperatur von ca. 25 Grad. Zwischen November und April regnet es durchschnittlich an ca. drei Tagen im Monat. Zwischen Mai und Okt. erhöht sich dieser Wert auf bis zu 10 Tage. Die größte Gefahr von Hurrikanen besteht zwischen August und Oktober. Mit durchschnittlichen 8 bis 12 Knoten Wind ist Kuba ansonsten alles andere als ein Starkwindrevier.
Der Törn startet in der alten Hafenstadt Cienfuegos und  führt Sie zunächst nach Cayo Guano. Am nächsten Tag geht es dann weiter nach Cayo Largo und den in der Nähe liegenden kleinen Inselchen. Viele dieser Eilande sind unbewohnt und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ein unvorstellbarer Fischreichtum, Schildkröten im glasklaren, sehr flachen Wasser, Flamingos, Eidechsen und Leguane werden bleibende Eindrücke bei Ihnen  hinterlassen. In Cayo Largo gibt es verschiedene Möglichkeiten für Flaschentaucher. Sie finden hier ebenfalls gute Möglichkeiten zum Schnorcheln. Eine Marina bietet Versorgungsmöglichkeiten für Wasser und Lebensmittel.

 

15.Tag Cienfuegos
Heute heißt es Abschied nehmen. Ihre Rundreise endet in Cienfuegos. gerne organisieren wir Ihnen den Transfer zurück zum Flughafen oder zu einem schönen Badehotel als Anschlussprogramm.





Übernachtungen:
Havanna - Privatpension
Viñales - Privatpension
Santa Clara - Privatpension
Trinidad - Privatpension
Cienfuegos - Privatpension

 

Inbegriffene Leistungen:
Transfer-In
7 Übernachtungen laut Programm
Deutschsprachige Reiseleitung und Chauffeur
Besichtigungen und Transport gemäß Programm
Verpflegung laut Programm (Getränke nicht inklusive)
Segeltörn (7 Tage) (Zusatzkosten beachten):
Segelreise mit Skipper
Unterbringung in Doppelkabinen
Nutzung der Yacht und -ausrüstung
Segelanleitung und Seemeilenbestätigung

 

Nicht inbegriffene Leistungen:
Flug ab/an Deutschland (Preise auf Anfrage) eventueller Inlandsflug
Einreisekarte (Visum): 25 Euro, bei uns erhältlich
Trinkgelder
fakultative Ausflüge 
Reiseversicherung
Transfer out
Optionale Leistungen
Getränke

 

Weitere Bemerkungen:
Segeltörn Zusatzkosten:
Verpflegung: Ca. 150,- € pro Woche und Person, je nach Aufwand (Skipper wird von der Bordumlage freigehalten)
Bordkasse (Diesel, Wasser, Hafengebühren, örtliche Steuern, Gas usw.): Ca. 80,- € pro Woche und Pers. Zahlbar vor Ort!
Belegung : Max. 8 Pers. Skipper/in, Unterbringung in Doppelkabine, Salon bleibt frei, Skipper eigene Kabine

TeilnehmerInnen:
Min. Teilnehmerzahl: 2
Max. Teilnehmerzahl: 8

Casas Particulares:
Auf Kuba gibt es eine gute Alternative zu den teuren Hotels- die so genannten "casas particulares" (Privatunterkünfte). Diese privaten, von herzlichen Kubanern geführten Häuser, geben Ihnen viele Einblicke in das Land,  die dem üblichen "Pauschaltouristen" verborgen bleiben und sind obendrein auch noch die billigere Alternative.
Diese Unterkünfte sind in Bezug auf die Zimmer und den Service im Vergleich zu kubanischen Mittelklassehotels mindestens als gleichwertig zu betrachten. Das individuelle Ambiente macht jede Casa einzigartig und vermittelt das typische kubanische Flair, welches man auf seiner Reise nach Kuba gerne sucht. Das eigene Badezimmer ist bei allen Casas selbstverständlich und die meisten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage. Trotzdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass eine Casa Particular kein Hotel internationalen Standards ist. Das bedeutet, dass es trotz des häufig besseren und familiären Services auch gelegentlich zu Einschränkungen kommen kann. Die Casas particulares kombinieren komfortable Zimmer mit der zuvorkommenden Gastfreundschaft der Kubaner und ermöglichen dadurch eine noch authentischere Form des Reisens.
Bei Bedarf organisieren wir Ihnen natürlich gerne auch die Unterbringung in einem Hotel.



Preise pro Person
01.11.2017 - 01.10.2018
Doppelzimmer ab 1575 €
Einzelzimmer-Zuschlag auf Anfrage

Angebotsanfrage

Termine
Immer Dienstags - bitte setzen Sie hier einen Haken und nennen uns Ihren Wunschtermin in den Notizen

Anzahl Personen:

Kontaktdaten:
*Vorname:    
*Name:    
*Email:    
*Tel:    
*Strasse:    
*Hausnummer:    
*PLZ:    
*Ort:    
*Land:    
Persönliche Mittelung  
   Hiermit bestätige ich, dass alle von mir gemachten Angaben korrekt sind.
Bitte geben Sie vor dem Absenden der Nachricht die folgenden Ziffern ein
Angebot anfragen