Radreise Kubas paradiesischer Osten

1.Tag Holguín
Ankunft am Flughafen von Holguín und Transfer zum ca. 10 Minuten entfernten Hotel (optional). Ihr Hotel befindet sich am Stadtrand in einer ruhigen Lage. Da es max. 4-5 Flugbewegungen pro Tag gibt, wird Sie auch die Flughafennähe keineswegs stören. Je nach Ankunftszeit können Sie den Nachmittag für erste Erkundungen der Umgebung nutzen.      
Unterkunft: Hotel in Holguin, 3* Niveau
Verpflegung: Abendessen     


2.Tag Holguín – Santiago de Cuba
Um 8:30 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung und machen die Räder für Ihre Tour startklar. Dann geht es nach Bayamo. Nach einer Stadtführung und dem Mittagessen im Restaurant "La Bodega" radeln Sie weiter in Richtung Santiago de Cuba. Ihre erste Radetappe führt Sie zur Wallfahrtskirche El Cobre. In Santiago de Cuba angekommen, begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch die afrikanischste und leidenschaftlichste Stadt Kubas. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Unterkunft: Hotel in Santiago de Cuba, 3* Niveau
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Fahrradstrecke: 25 km


3.TagPlaya Verraco
Heute beginnen Sie den Tag mit einer Radtour an den Strand von Verraco, der zum Verweilen einlädt. Nach einem ausgiebigen Strandgenuss inkl. Mittagessen bringt der Bus Sie zurück nach Santiago, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Unsere Empfehlung: Besuchen Sie nachts die berühmte „Casa de la Trova“ mit Live-Musik.  
Unterkunft: Hotel in Santiago de Cuba, 3* Niveau
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Fahrradstrecke: 35 km


4.Tag Santiago de Cuba – Baracoa
Am heutigen Tag reisen Sie weiter gen Osten. Zunächst legen Sie einige Kilometer im Bus zurück, bevor Sie entlang der malerischen Küste radeln. Nach einer Pause mit Picknick und einem Bustransfer durch die Berge setzen Sie die Radetappe nach Baracoa fort. Diese führt über die berühmteste Passtraße Kubas, die „La Farola“ - Schauplatz vieler internationaler Radrennen.  
Unterkunft: Hotel in Baracoa, 3* Niveau
Verpflegung: Frühstück, Picknick
Fahrradstrecke: 70 km


5.Tag Playa Maguana / Finca Duaba & Bootstour
Nach dem Frühstück steht eine Radtour zum weißen Traumstrand Playa Maguana auf dem Programm, wobei die Straße durch den Nationalpark entlang der Küste führt. Während auf der einen Seite das türkisblaue Wasser lockt, sehen Sie auf der anderen Seite Dschungel mit Königspalmen. Da die Straße in einem schlechten Zustand ist, gibt es dort kaum motorisierten Verkehr und Sie können in aller Ruhe radeln. Nach einer Badepause erfolgt der Transfer zurück nach Baracoa.                                                                                                                                                                                                                           Bitte beachten Sie: Aufgrund von Reparatur- und Wiederaufbauarbeiten der einzigen Brücke über den Río Toa, die von Süden her zur Playa Maguana führt, wird Ihnen bis zur Beendigung der Arbeiten ein alternatives Programm für den heutigen Tag geboten. In der Nähe von Baracoa liegt die Finca Duaba, zu der auch eine Kakaoplantage gehört. Bei einer Bootstour über den Río Toa können Sie sich entspannen und die Natur um Sie herum genießen.     
Unterkunft: Hotel in Baracoa, 3* Niveau
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Fahrradstrecke: 35 km


6.Tag Boca de Yumuri
Die leicht hügelige Radstrecke führt Sie durch eine einzigartige Flora und Fauna zur Boca de Yumuri, einer Flussmündung. Sie besuchen das gleichnamige Fischerdörfchen und haben Gelegenheit, eine Bootstour zu unternehmen (optional). Nachdem Sie sich im Wasser erfrischt haben, erfolgt der Transfer nach Baracoa.      
Unterkunft: Hotel in Baracoa, 3* Niveau
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Fahrradstrecke: 40 km


7.Tag Baracoa – Flughafen Holguín / Guardalavaca
Mit dem Transfer zum Flughafen Holguin oder zu Ihrem Badehotel in Guardalavaca endet Ihre Fahrradreise (bitte Anmerkung beachten). Gerne organisieren wir eine Badeverlängerung für Sie.



Reiseinformationen
Radfahren auf Kuba - die Aktivreise Sportbegeisterte! Entdecken Sie Kubas Osten mit dem Rad und verbinden Sie damit sportliche Aktivität und entspannenden Urlaub. Erkunden Sie mit dem Fahrrad die faszinierende und einzigartige Landschaft Kubas und erholen Sie sich danach unter den Palmen karibischer Traumstrände. Die Reise durch den Osten Kubas führt von der Wallfahrtskirche El Cobre an die weißen Strände von Verraco und an der Küste entlang durch die einzigartige Vegetation Ostkubas. Kommen Sie mit uns auf eine Radreise, die Sie nie vergessen werden.
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrer Reise. Lesen Sie vor der Buchung und besonders vor Abreise alle Punkte genau durch. Falls dennoch Fragen offen bleiben, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter.

 

Inklusive:
Hotelübernachtungen inklusive Frühstück wie beschrieben
Verfplegung laut Programm
Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung
Fahrradmiete
Alle beschriebenen Transfers im klimatisierten Kleinbus
Fahrradtransport
Gepäcktransport

 

Nicht im Preis inbegriffen
Flug ab/nach Deutschland (Preise auf Anfrage)
Einreisekarte (Visum): bei uns erhältlich
Sonstige Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
Fakultative Ausflüge
Ausreisesteuer
Reiseversicherung
Transfer vom/zum Flughafen (Transfer OUT nur für Flüge am Abend inklusive. Flüge am Mittag erfordern einen zusätzlichen Transfer (optional buchbar).)

 

Unser Tipp
Packen Sie geeignete Radkleidung und ein paar Snacks für unterwegs ein.



Preise pro Person
Doppelzimmer
01.11.2017 - 31.10.2018 ab 789 €
Einzelzimmer-Zuschlag dauerhaft ab 198 €

Angebotsanfrage

Termine
25.08.18
14.10.18

Anzahl Personen:

Kontaktdaten:
*Vorname:    
*Name:    
*Email:    
*Tel:    
*Strasse:    
*Hausnummer:    
*PLZ:    
*Ort:    
*Land:    
Persönliche Mittelung  
   Hiermit bestätige ich, dass alle von mir gemachten Angaben korrekt sind.
Bitte geben Sie vor dem Absenden der Nachricht die folgenden Ziffern ein
Angebot anfragen